PanCar 1:12 Eclipse von Schumacher

Montag, 21 November 2016  | 
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Nach einer knapp 35-jährigen Pause im 1:12 Wettbewerbsbereich freuen wir uns auf die Ankündigung des jüngsten 1:12 Pan Cars aus dem Hause Schumachers, den ECLIPSE.

Der ECLIPSE überrascht in der Konstruktion von 1:12 Modelle und bietet als erstes PanCar ein durchgehendes Carbon Chassis mit einer Pendelhinterachse. Diese neuartige Konstruktion verleiht dem ECLIPSE eine sehr hohe Stabilität und macht ihn tweakfrei und somit auch einfach zu fahren. 

Selbst die auf den ersten Blick übliche 1:12er  Vorderachse weist als erste dieser Art einen Dämpfer pro Achse auf, um zusammen mit der Feder eine optimale Dämpfereinheit zu bilden.

Der neue ECLIPSE bietet somit zahlreiche neue und effektive Einstellmöglichkeiten und bleibt dabei sehr stabil und einfach zu fahren.


Features:

  • Durchgehendes Carbon Chassis
  • Komplett einstellbare Vorderachse
  • Einstellbares Vorderachs-Dämpfungssystem
  • Tweakfreie Pendel-Hinterachse
  • Unabhängige Einstellung des Rollzentrums von den Federn
  • Ultra-niedrige Motorposition
  • Leichtes Kugeldifferential mit Carbonachse
  • 76t 64dp Kimbrough Hauptzahnrad als Standard (Optionen verfügbar)
  • Mehrere Servo-Einbaulagen möglich
  • Optional einstellbare Batterieposition
  • Servohalterungen aus Aluminium
  • Optionale Federn-Auswahl für vorne, seitlich und hinten

Technische Daten:

  • Klasse: 1:12 PanCar
  • Antrieb: 2WD Heckantrieb
  • Länge: 283mm
  • Radstand: 202mm
  • Breite: 172mm

Benötigtes Zubehör:

  • Fernsteuerung
  • Motor
  • Servo
  • Fahrtenregler
  • Motorritzel
  • 1S Lipo Akku
  • 1:12 Lexan-Karosserie
  • Moosgummi-Reifen
Gelesen 922 mal Letzte Änderung am Montag, 21 November 2016 20:06
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten