Buggy 4 WD 1:10 "Cat K2" von Schumacher

Dienstag, 15 Dezember 2015  | 
Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Michal Orlowski wurde Efra Europameister, mit dem bereits sehr erfolgreichen CAT K1 Aero

Doch Schumacher Racing und das Racing Team, haben nun mit dem K2, die Messlatte noch höher gesetzt.

 

Wegen den neuen Layouts verschiedener Rennstrecken, wurde der 1:10er 4WD Buggy für hohe, sowie niedriges Gripniveau optimiert.

Durch das deutlich schmalere Chassis, wurde der Cat K2 noch schneller und vielseitiger zu fahren.

Er schluckt Bodenwellen deutlich besser als sein Vorgänger.

Durch die vielen optimierungen, konnte zudem nochmals deutlich an Kurvenspeed dazugewonnen werden.

 

Dies sind die Verbesserungen des neuen Modells:

Neues Alu Chassisdesign mit Seitenversteifungen

Mehrere Batteriemontagemöglichkeiten mit Shorty- und Saddlepack Akkus

Captive Kugelgelenke

Split im Topdeck für mehr Flex und einfacherer Wartung

Compact Lenksystem für verbesserte Inline-Gewichtsplatzierung

Einstellbarer und dynamische Ackermann

Ultra konstanter Quad-Pad Slipper, extrem leicht unf fein einstellbar

Schmales Chassis um die Rollstabilität zu verbessern

Lüfter Halterung

Ultra Low Motorträger für noch besseren Schwerpunkt

Rändelschrauben für Batteriebefestigung

Neue Getriebegehäuse

Längerer Radstand

Center Linke Motorposition für schwächeren Beschleunigungsmoment

Stabilere Hing Pins

2.5mm dickes Aluminium Chassis

3.0mm dickes Kohlefaser Topdeck aus Luftfahrtqualität

Designte Seitenwannen für optimalen Schmutzschutz

Stabilere Hing Pins vorne mit neuem Montagesystem

Schlanke und ultra schmale Karosserie

Extrem einfacher Zugang zur Riemenscheibe

NEU - CLAW High Downforce Heckspoiler System

 

 

Eigenschaften zum Modell:

Optimierter 2-Riemenantrieb

CNC gefräste Riemenräder

Mittelmotor-Layout mit justierbarer Motorposition

Auf dem Chassis montierte Lenkung für niedrigen Schwerpunkt

Schwarz eloxierte Teile

V2 Big-Bore-Dämpfer mit Big Bore-Federn

CNC gefräste 3-Loch Kolbenplatten

Stabilere Kugellager mit Dichtring

Zwei Kegeldifferentiale

12mm Sechskant-Radmitnehmer

 

Der Schumacher CAT K2 ist in folgenden Varianten erhältlich:

K159          CAT K2 Baukasten mit Felgen ohne Reifen

K160          CAT K2 vormontiertes Modell mit Felgen ohne Reifen

 

 

Gelesen 1633 mal Letzte Änderung am Montag, 18 Januar 2016 20:29
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten